Liebe Golffreunde,
wir haben unseren Fuhrpark aufgerüstet – mit einer neuen Bunkerharke, die für sehr gleichmäßige Sandflächen sorgt. Das bedeutet für Sie: Noch bessere Bedingungen und vielleicht ein paar gerettete Schläge aus dem Sand!
Aber ein kleiner Hinweis in eigener Sache: Auch wenn unsere neue Maschine ein echter Sandflüsterer ist, zählt doch nach wie vor die gute alte Etikette. Bitte nehmen Sie sich nach Ihren Schlägen einen Moment Zeit und nutzen Sie die Handharke, um die Spuren zu beseitigen. So bleibt der Spielfluss für alle hinter Ihnen fair und flüssig.
Ihr Golf51 Team

Liebe Golffreunde,

es sieht so aus, als hätte der Weihnachtsmann seinen Schlitten gegen einen Golfwagen eingetauscht! Auf unseren saftigen Grüns haben wir den Weihnachtsmann und seine fleißigen Wichtel-Caddies beim Golfspielen erwischt. Aber Moment mal, sollte der Weihnachtsmann nicht eigentlich damit beschäftigt sein, die Rentiere für die große Nacht fit zu machen? Na, solange die Geschenke pünktlich ankommen, genehmigen wir ihm gerne die ein oder andere Spielbahn!

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des außergewöhnlichen Golfturniers “Die polnische Jagd”, das am 25. November 2023 stattfand. Mit nur drei Schlägern in der Tasche stellten sich die Golfer der Herausforderung, querfeldein über das Grün zu ziehen, eine Prüfung sowohl für Präzision als auch für Strategie.

Gewinner:

Platz 1: Rainer Schmidt & Gerrit Schweigmann

Platz 2: Frank Müller & Insa Bockentin-Müller

Platz 3: Jürgen Leister & Volker Schwinge

Nach dem anspruchsvollen Turnier versammelten wir uns im Clubhaus in Rethmar, um den Tag mit köstlichen polnischen Speisen und herzlichem Beisammensein ausklingen zu lassen. Die robusten Aromen der polnischen Küche boten die perfekte Belohnung für den Tag auf dem Kurs. In der warmen und freundlichen Atmosphäre des Clubhauses tauschten wir Geschichten aus, feierten die beeindruckenden Schläge und die kühnen Strategien, die auf dem Feld zur Schau gestellt wurden.

Die “Polnische Jagd” hat einmal mehr bewiesen, dass Golf nicht nur ein Spiel der Technik ist, sondern auch des Geistes und der Gemeinschaft.  Wir freuen uns auf das nächste Mal!

Der Aufstieg der Damen-Mannschaft von Gleidingen in die Oberliga Nord 4 markiert einen bemerkenswerten Erfolg in der Saison 2023. Mit beeindruckender Konstanz und Teamgeist belegten die Spielerinnen nach fünf Spieltagen den ersten Platz in ihrer Gruppe. Die Wettbewerbe, die an verschiedenen Wochenenden in Peine-Edemissen, Schaumburg, dem Golfpark am Deister, Wolfsburg und schließlich in Gleidingen ausgetragen wurden, boten eine Plattform für ihre herausragenden Leistungen.

Das Team, angeführt von der Kapitänin Stephanie Kaiser, zeigte eine beeindruckende Geschlossenheit und ein hohes Maß an Können. Die weiteren Teammitglieder – Lara Sophie Görlich, Nora Möhn, Lavinia Stanoui, Pauline Daelen, Eva Lichnowski, Marie Daelen, Christiane Pokrandt und Karin Beseler – trugen jeweils entscheidend zum Erfolg bei.

Unsere engagierten Spielerinnen der AK 50 I und II sowie der AK 65 Teams halten die Spielfreude auch nach Saisonende hoch. Jeden Donnerstag versammeln sie sich zum gemeinsamen Spielen, um aktiv und motiviert zu bleiben. Diese Treffen sind eine hervorragende Gelegenheit, um sich gemeinsam auf die bevorstehende Saison vorzubereiten und den Teamgeist zu stärken.

“Wir leben nach dem Grundsatz: Das Ende eines Spiels ist der Beginn des nächsten.”

Es ist uns eine Freude, unseren Golfern mit unserer Flutlichtanlage in Gleidingen, die jeden Dienstag und Freitag bis 20 Uhr verfügbar ist, sowie mit unseren ganzjährigen Sommergrüns auf beiden Anlagen, optimale Trainingsbedingungen bereitstellen zu können.

Euer Golf51 Team