Am letzten Donnerstag machte sich die AK 14 Jungenmannschaft des GC Gleidingen auf den Weg in das 650 Km entfernte Aulendorf, einem Nachbarort von Bad Waldsee in Oberschwaben, wo die Deutschen Mannschaftsmeisterschafften der AK 14 des DGV in diesem Jahr ausgetragen wurden. Schon auf dem Hinweg zeigte sich eine tolle Stimmung im angemieteten Teambus und es mussten noch am Donnerstag die ersten Schwünge auf der Driving Range vollzogen werden. Nach dem ersten Anglühen der Eisen in BaWü verschwandt die ganze Mannschaft um Kapitänin Inga Appel in der an dem Teamhotel angrenzenden Thermalterme, um die Muskeln auf die bevorstehenden Tage vorzubereiten. Vielleicht war dieses auch das besondere Geheimnis für bevorstehende Höchstleistungen, denn von nun gehörte der abendliche Thermalbadbesuch des gesamten Teams zum Tagesprogramm.

Continue reading Gleidingens AK14 Jungenmannschaft sensationell in TOP 10 von Deutschland!

Liebe Golffreunde,

vom 02.-03. 07. fanden im GC Burgwedel die Landesmannschaftsmeisterschaften des GVNB der Jungen in der Altersklasse bis 14 Jahre statt.

Für den GC Gleidingen stellten sich Arian, Justus, Lukas, Malte, Maurice, Noah und Vincent aus der AK14-Mannschaft bei bestem Wetter und guten Platzbedingungen der Herausforderung.
Den Teamwettbewerb beendete die Mannschaft am Samstag mit 6 Schlägen Rückstand auf den führenden GC Zur Vahr aus Bremen und ging motiviert in die Einzelentscheidungen am Sonntag.
Leider blieben die Driver und Putter im entscheidenten Moment kühl und die Jungs mussten am Ende des Tages dem GC Zur Vahr völlig verdient den Titel des Landesmeisters überlassen und sich mit Platz 2 begnügen.

Das reichte aber in diesem Jahr für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften, welche vom 26.08.-28.08. im GC Bad Waldsee in Baden-Würtemberg stattfinden.

Mit einem Einkaufsgutschein von Ausrüster „Planet Golf“, den es für jeden Spieler gab, gingen die Jungs an diesem Wochenende trotzdem nicht mit leeren Händen nach Hause.

Wir danken dem GC Burgwedel für die gute Turnierausrichtung, gratulieren dem GC Zur Vahr zum Titel des Landesmeisters des GVNB und wünschen der Mannschaft des GC Gleidingen viel Glück und viel Spass bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften.

Euer Golf51 Team

Liebe Golffreunde,
am Sonntag, den 24.04.2022 fand der erste Spieltag der Junior League statt. Dieses Jahr sind wir nur
mit einer Mannschaft vertreten, da wir im vergangenen Jahr jeden Spieltag Probleme hatten, eine
vollständige Mannschaften zu melden, es leider auch nicht an allen Spieltagen geschafft haben und
daher nicht die für einen Aufstieg benötigten Punkte erspielen konnten.
Wir hatten am ersten Spieltag eine tolle Auswahl an Spieler:innen, so dass die Wahl auf Emma, Felix,
Elias, Malte, Matti und Lukas und als Ersatz Noah und Frederik fiel. Sie haben gut trainiert und auch
schon in dieser Saison Turniere gespielt. Eine gute Aufstellung – dachten wir.
Als am Freitag Nachmittag dann die Startliste kam, mussten wir feststellen, dass die Clubs unserer
Liga 3.4 (GP am Deister, GC Burgwedel, GCC Salzgitter Liebenburg und GC Bad Salzdetfurth) eher mit
höheren Hcp. vertreten sind. Da es sich um eine reine Netto-Wertung handelt, waren Emma und
Felix sofort bereit, auf ihren Platz im Team zu verzichten, beide konnten sich nicht vorstellen, mehr
Netto-Punkte als die restlichen Teammitglieder zu erspielen.
Stattdessen haben sie den Ersatzspielern Frederik und Noah ihre Startplätze zu überlassen. Vielen
Dank dafür.
Unsere 6 Jungs haben sich bravourös geschlagen. Frederik hat den Nettogesamtsieg zwar verpasst,
hat aber mit 46 Nettopunkten einen tollen 2. Platz belegt. Lukas (45 Punkte) Matti (41 Punkte) und
Malte (39 Punkte) haben ebenfalls super Leistungen erbracht. Malte hat mit 82 Schlägen das Turnier
in der Bruttowertung gewonnen.
Durch diese vier gewerteten Ergebnisse hat der GC Gleidingen mit 171 Punkten vor dem GP am
Deister und dem GC Burgwedel (je 148 Punkte) den Tagessieg geholt.
Wir gratulieren dem erfolgreichem Team und bedanken und ganz herzlich bei den Eltern, Tom Kreye
und Anke Schröder, die als Kapitän unterstützt und die Jugendlichen gefahren haben.
Weiter geht es am 10.07.2022 im GC Burgwedel.

Euer Golf51 Team

Nach einer für alle recht erfolgreichen, aber auch anstrengenden, Clubmeisterschaft am Donnerstag und Freitag haben sich sehr früh am Sonntagmorgen 6 Spielerinnen und Spieler der AK14-Mannschaft von Oliver Pannhorst im Mannschaftsbus von Golf51 auf den Weg nach Bad Salzdetfurth gemacht, um im dortigen Golfclub den 2. JuniorLeague-Spieltag (der 1. Spieltag war coronabedingt ausgefallen) dieser Saison in der Gruppe 3.6 zu bestreiten.

Für Sophie, Frederik, Justus, Maurice, Moritz und Noah ging es neben dem Gastgeber gegen die Golfclubs aus Einbeck und Salzgitter um den Titel der besten Mannschaft des Spieltages.

Nach guter Vorbereitung auf der Range ging es ab 10:00Uhr mit Justus als unserem ersten Starter los, und bis 11:30Uhr waren alle Spielerinnen und Spieler bei bestem Wetter auf ihrer 18-Loch-Runde unterwegs. Bereits nach dem 2. Loch musste Moritz leider verletzungsbedingt aufgeben, was vor allem für ihn sehr schade war, da er auf dem sehr langen ersten Loch mit einem sehr guten Par gestartet war und sich eine gute Runde anbahnte. Nachdem am 10. Loch dann auch Frederik ebenfalls verletzungsbedingt seine Runde abbrechen musste, hatten wir mit dem Ausgang des Spieltags nicht mehr viel zu tun und der GC Einbeck sicherte sich vor dem Gastgeber den Tagessieg. Nach insgesamt starken spielerischen Leistungen konnte sich das Gleidinger Team noch auf den 3. Platz kämpfen, der GC Salzgitter belegt den 4. Rang des Spieltags in unserer Gruppe.

Die Einzelleistungen der Spieler lassen sich auch durchaus sehen. Im nach Stableford gewerteten Turnier haben sich auf dem langen und anspruchsvollen Platz Noah mit 42 Nettopunkten, Sophie mit 40 Nettopunkten und Justus mit 38 Nettopunkten immerhin unterspielt, danach folgen Maurice mit 32 und Frederik mit immerhin noch 16 Nettopunkten. Moritz 2 Löcher wurden nicht gewertet.

Nach Pizza und Burger im Clubrestaurant ging es nach einem langen Golftag mit doch ziemlich geschafften, aber gut gelaunten Spielern und Spielerinnen im Mannschaftsbus auf die Heimreise nach Gleidingen.

Wir bedanken uns beim GC Bad Salzdetfurth-Hildesheim für eines schönen Golftag und  für einen bestens präparierten Platz.