JuniorLeague-Sonntag am 25.07.2021

Nach einer für alle recht erfolgreichen, aber auch anstrengenden, Clubmeisterschaft am Donnerstag und Freitag haben sich sehr früh am Sonntagmorgen 6 Spielerinnen und Spieler der AK14-Mannschaft von Oliver Pannhorst im Mannschaftsbus von Golf51 auf den Weg nach Bad Salzdetfurth gemacht, um im dortigen Golfclub den 2. JuniorLeague-Spieltag (der 1. Spieltag war coronabedingt ausgefallen) dieser Saison in der Gruppe 3.6 zu bestreiten.

Für Sophie, Frederik, Justus, Maurice, Moritz und Noah ging es neben dem Gastgeber gegen die Golfclubs aus Einbeck und Salzgitter um den Titel der besten Mannschaft des Spieltages.

Nach guter Vorbereitung auf der Range ging es ab 10:00Uhr mit Justus als unserem ersten Starter los, und bis 11:30Uhr waren alle Spielerinnen und Spieler bei bestem Wetter auf ihrer 18-Loch-Runde unterwegs. Bereits nach dem 2. Loch musste Moritz leider verletzungsbedingt aufgeben, was vor allem für ihn sehr schade war, da er auf dem sehr langen ersten Loch mit einem sehr guten Par gestartet war und sich eine gute Runde anbahnte. Nachdem am 10. Loch dann auch Frederik ebenfalls verletzungsbedingt seine Runde abbrechen musste, hatten wir mit dem Ausgang des Spieltags nicht mehr viel zu tun und der GC Einbeck sicherte sich vor dem Gastgeber den Tagessieg. Nach insgesamt starken spielerischen Leistungen konnte sich das Gleidinger Team noch auf den 3. Platz kämpfen, der GC Salzgitter belegt den 4. Rang des Spieltags in unserer Gruppe.

Die Einzelleistungen der Spieler lassen sich auch durchaus sehen. Im nach Stableford gewerteten Turnier haben sich auf dem langen und anspruchsvollen Platz Noah mit 42 Nettopunkten, Sophie mit 40 Nettopunkten und Justus mit 38 Nettopunkten immerhin unterspielt, danach folgen Maurice mit 32 und Frederik mit immerhin noch 16 Nettopunkten. Moritz 2 Löcher wurden nicht gewertet.

Nach Pizza und Burger im Clubrestaurant ging es nach einem langen Golftag mit doch ziemlich geschafften, aber gut gelaunten Spielern und Spielerinnen im Mannschaftsbus auf die Heimreise nach Gleidingen.

Wir bedanken uns beim GC Bad Salzdetfurth-Hildesheim für eines schönen Golftag und  für einen bestens präparierten Platz.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.