Am gestrigen Sonntag veranstalteten wir den ersten Spieltag der neuen Winterliga. Unglaubliche 84 Spieler gingen an den Start und machten mit ihrer Teilnahme an dieser neuen Spielidee gleich zu einem Renner.

Gespielt wurde der Spieltag im Chapman Vierer, bei dem zwei Spieler gemeinsam als Team spielen. Hierbei werden die ersten beiden Schläge einzeln gespielt, es muss sich jedoch nach dem zweiten Schlag für ein Ball entschieden werden, der anschließend abwechselnd bis zum einlochen ausgespielt wird.

Obwohl die Spieler mit zwei kurzfristigen Schauern zu kämpfen hatten, waren diese doch noch erträglich, da die Windgeschwindigkeit glücklicherweise sehr gering war und sich die Sonne sogar zwischenzeitlich blicken ließ. Die Platzverhältnisse waren für die Jahreszeit hervorragend und so konnten sich die Teilnehmer ab 10:30 Uhr von der roten und grünen Bahn auf den Weg machen.

An beiden Abschlägen warteten auf die Golfer eine kleine Rundenverpflegung in Form von Kalt– und Heißgetränken, sowie Obst und süßen Snacks. Gestärkt mit Kaffee, Glühwein, Grog, Bananen und co. ging es auf die ersten 9 Löcher. Beim Wechseln der Farbe wurden die Vorräte und Becher wieder aufgefüllt und die letzten 9 Löcher wurden gespielt.

Die erspielten Ergebnisse lassen darauf schließen, dass die Wettkämpfer es mit den alkoholischen Getränken nicht übertrieben haben: In der Nettoklasse A erreichten die ersten drei Teams 40 oder mehr Punkte, in der B Klasse setzte sich das Team Thomsen/Rathmann mit außergewöhnlichen 48 Punkten vom restlichen Teilnehmerfeld ab.

Für die Saisonwertung erhalten die 15 besten Plätze in jeder Nettowertung jeweils Punkte. Platz 1 = 15, Platz 2 = 14 Punkte usw. Wer am Ende der Winterliga die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt diese.

Der nächste Termin ist der 12.12. Wir hoffen, dass auch an diesem Sonntag die äußeren Umstände ähnlich gut sind wie die gestrigen.

Die aktuelle Wertung der Winterliga findet ihr hier: https://golf51.de/aktuelle-wertung-winterliga2021-2022/

Mit sportlichen Grüßen,

Euer Golf51 Team

Die Mannschafts-Golfer der AK 65 tragen den ERSTEN VETERANS-CUP aus. 

Nach dem Ende der Mannschaftswettbewerbe des GVNB AK65, bei denen die Erste Mannschaft in die nächst höhere Klasse aufgestiegen ist, und den Vereinsmeisterschaften war die Lust der AK 65ziger groß, nochmal einen Wettkampf im Lochspiel-Modus auf unsere Anlage gegeneinander auszutragen.

Am Freitag 10.9.2021 trafen sich die AK65 Golfer auf unserer Golf51–Anlage zum 1. Veterans Golf Team-Cup im Match-Play-Modus.

Den Namen Veterans Golf Team-Cup haben wir gewählt, weil er einen Teil davon verkörpert was das Golfspiel im Rückblick von uns verlangt hat. Einsatz, Freude, Begeisterung aber auch den Kampf gegen sich selbst, teilweise auch den Frust und die Enttäuschung, manchmal über die Schmerzgrenze hinaus. Aber es soll und wird wohl auch so bleiben, nur eben mit gedämpfter Intensität. Trotzdem kommen wir als engagierte Sportler immer wieder zum Wettstreit auf den Platz, suchen die positiven Erfahrungen und nehmen die Enttäuschungen in der Spielgemeinschaft leichter hin.

Wir haben die Teams nach den aktuellen Handicaps zusammengestellt und nicht unbedingt an die Zugehörigkeit zur 1. oder 2. Mannschaft gekoppelt. Dank des Sponsoring unseres Vereins in Form von Golfhemden in blau und weiß, sowie eines Sportpullis waren die beiden Mannschaften professionell golf-51like ausgestattet. Manfred Dornbruch hat großzügiger Weise ein Essen und den Pokal für uns gesponsert. Vielen herzlichen Dank dafür.

Im Anschluß übergab der Kapitän des unterlegenen Teams einen Wander-Pokal an den Sieger. Diesmal haben die Weiß-Hemden gewonnen.

Die Golfer, die  in der AK 65 spielen können sind herzlich von uns allen eingeladen zB. auch bei den WINDBREAKERN (hier natürlich auch die Jüngeren) mitzuspielen. Denn Golfen macht mit Freunden in der Gemeinschaft doppelt Spaß.

 

Die Mannschaftskapitäne Jürgen Leister und Dr. Wolfgang Pape

Liebe Golffreunde,

die Windbreaker laden herzlich zum Skat – und Knobel (Kniffel) – Weihnachtsspiel ein!
Wann: Am Mittwoch den 15.12.2021, Beginn ist um 16:30 Uhr
Wo: Im Restaurant Stableford auf der Golfanlage in Gleidingen – Am Golfplatz 1; 30880 Laatzen
Wer darf mitspielen: Alle, die Lust haben Karten zu mischen oder Würfel zu schütteln.
Verpflegung: Die Küche hat bis 19:30 Uhr offen und bietet bis dahin ein reichhaltiges Angebot an Speisen an. Für Getränke ist bis Spielende gesorgt.
Startgeld: 12,00€; Dieses wird vollständig in Form von Preisen wieder ausgeschüttet
Regeln: Diese werden um 16:15 Uhr bekannt gegeben
Preise: leckere Einkäufe für die Weihnachtsfeiertage
Anmeldung: Per Telefon unter: 05102/739000 oder über PC Caddie im Turnierkalender
Meldeschluss: 14. Dezember um 17 Uhr
Bitte meldet euch unbedingt im Vorfeld an, damit wir den Einkauf der Preise rechtzeitig organisieren können!

Euer Golf51 Team

Liebe Golffreunde,

der Winter ist nicht nur zum Skifahren da! Rauf auf den Golfplatz und von unserer ganzjährigen Sommergrüns profitieren!

Deshalb freuen wir uns Euch zur Winterliga 2021/22 einladen zu dürfen.

  • 21.11: Chapman Vierer
  • 12.12. Auswahldrive;
  • 16.01: 4 Ball Best Ball
  • 20.02: 2er Scramble
    Diese 4 Turniere werden mit ¾ Vorgabe gespielt.
  • 20.03: 2er Aggregat (volle Vorgabe)

Es sind bereits an die 70 Anmeldungen eingegangen. Dies bedeutet, dass nur noch wenige Plätze verfügbar sind. Deshalb unser Rat: Meldet Euch noch schnell an!

Die Anmeldung ist ab sofort am Empfang, als auch online per PC Caddie möglich. Alle weiteren Informationen findet Ihr hier: Ausschreibung Winterliga 2021/2022

Wir wünschen viel Spaß,

Euer Golf51 Team

Der Winter(s)pass ist ab dem 01.11.2021 bis einschließlich dem 31.03.2022 gültig und kostet nur 399,- €. Sie können während dieser Zeit durchgehend auf unseren Sommergrüns spielen und das nicht nur in Gleidingen, sondern auch in Rethmar!

✓ greenfeefreies Spiel auf der Arnold Palmer Golfanlage Rethmar und auf der Golfanlage Gleidingen
✓ Turniere zu Mitgliederkonditionen
✓ Garantierte Sommergrüns
✓ Driving Range ganzjährig offen
✓ ganzjährig gastronomischer Service

Die Winterpässe können Sie in Rethmar Golf, 05138 / 700 530 sowie in Golf Gleidingen, 05102 / 739 000 erwerben.

*Bitte beachten Sie, dass ein externer Heimatclub Voraussetzung ist um dieses Angebot in Anspruch zu nehmen.

Wir freuen uns auf Sie!