Winterliga 21/22 sehr erfolgreich gestartet

Am gestrigen Sonntag veranstalteten wir den ersten Spieltag der neuen Winterliga. Unglaubliche 84 Spieler gingen an den Start und machten mit ihrer Teilnahme an dieser neuen Spielidee gleich zu einem Renner.

Gespielt wurde der Spieltag im Chapman Vierer, bei dem zwei Spieler gemeinsam als Team spielen. Hierbei werden die ersten beiden Schläge einzeln gespielt, es muss sich jedoch nach dem zweiten Schlag für ein Ball entschieden werden, der anschließend abwechselnd bis zum einlochen ausgespielt wird.

Obwohl die Spieler mit zwei kurzfristigen Schauern zu kämpfen hatten, waren diese doch noch erträglich, da die Windgeschwindigkeit glücklicherweise sehr gering war und sich die Sonne sogar zwischenzeitlich blicken ließ. Die Platzverhältnisse waren für die Jahreszeit hervorragend und so konnten sich die Teilnehmer ab 10:30 Uhr von der roten und grünen Bahn auf den Weg machen.

An beiden Abschlägen warteten auf die Golfer eine kleine Rundenverpflegung in Form von Kalt– und Heißgetränken, sowie Obst und süßen Snacks. Gestärkt mit Kaffee, Glühwein, Grog, Bananen und co. ging es auf die ersten 9 Löcher. Beim Wechseln der Farbe wurden die Vorräte und Becher wieder aufgefüllt und die letzten 9 Löcher wurden gespielt.

Die erspielten Ergebnisse lassen darauf schließen, dass die Wettkämpfer es mit den alkoholischen Getränken nicht übertrieben haben: In der Nettoklasse A erreichten die ersten drei Teams 40 oder mehr Punkte, in der B Klasse setzte sich das Team Thomsen/Rathmann mit außergewöhnlichen 48 Punkten vom restlichen Teilnehmerfeld ab.

Für die Saisonwertung erhalten die 15 besten Plätze in jeder Nettowertung jeweils Punkte. Platz 1 = 15, Platz 2 = 14 Punkte usw. Wer am Ende der Winterliga die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt diese.

Der nächste Termin ist der 12.12. Wir hoffen, dass auch an diesem Sonntag die äußeren Umstände ähnlich gut sind wie die gestrigen.

Die aktuelle Wertung der Winterliga findet ihr hier: https://golf51.de/aktuelle-wertung-winterliga2021-2022/

Mit sportlichen Grüßen,

Euer Golf51 Team

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.